Qualifizierung & Validierung

Risikobasierte Qualifizierung und Validierung von Anlagen und Prozessen

 

GMP-konforme Vorgehensweise auf Grundlage des Annex 15 des EU-GMP-Leitfadens und dem ECA-Handbuch zur integrierten Qualifizierung und Validierung.

Der Qualifizierung und Validierung liegt immer ein risikobasierter Ansatz zu Grunde, um einerseits die Auswirkungen von Abweichungen auf die Prozessstabilität und Produktqualität abschätzen und andererseits Zeitaufwand und Kosten kontrollieren zu können.

Dennoch fordern Qualifizierung und Validierung, zeitliche und personelle Ressourcen, die zusätzlich zum Routinebetrieb selten zur Verfügung stehen. Externe Unterstützung durch erfahrene Qualifizierungsingenieure ist dann eine Lösung!

Entsprechend Ihrer Anforderungen bietet Ihnen Valicare-Experten die GMP-konforme Bearbeitung einzelner Teilaufgaben, umfassende Unterstützung oder die vollständige Durchführung und Dokumentation von Qualifizierungs- und Validierungsprojekten an.

Das Spektrum unserer Serviceleistungen beinhaltet umfassende Arbeiten zur GMP-konformen Qualifizierung Ihrer Geräte und Anlagen sowie zur GMP-konformen Validierung Ihrer Systeme und Prozesse.

Das Ziel unsere Experten ist dabei die Sicherstellung der Reproduzierbarkeit Ihrer Herstellprozesse (Prozessvalidierung), Reinigungsverfahren (Reinigungsvalidierung), analytischen Methoden (Methodenvalidierung) und der computergestützten Systeme (Computersystemvalidierung).

Qualifizierungs- und Validierungspläne mit definierten Prüfmethoden und Akzeptanzkriterien werden in Abstimmung mit Ihnen erstellt und bilden die Grundlage der Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten. Die Berichte enthalten die Ergebnisse der durchgeführten Prüfungen und die Überprüfung der einzuhaltenden Akzeptanzkriterien. Sie werden nach Kundenvorgaben für jeden Qualifizierungs- bzw. Validierungsteil separat oder als Gesamtdokument erstellt.

Die Nachverfolgung von Änderungen bzw. Abweichungen und deren GMP-konforme Dokumentation mit der einhergehenden Bearbeitung im Rahmen des Änderungskontrollverfahrens und des Abweichungsmanagements runden unseren Qualifizierungs- und Validierungsprozess ab.

Neben der routinierten Anwendung der weltweit gültigen GMP-Richtlinien, unter anderem Annex 15 des EU-GMP Leitfadens, wird basierend auf Kundenwunsch das Handbuch zur integrierten Qualifizierung und Validierung der ECA Foundation angewendet. 

Mitarbeiter der Valicare waren an der Erstellung des Leitfadens der ECA beteiligt. Sie wissen, wie durch eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Lieferant, der Qualifizierungs- und Validierungs-Prozess zeitsparend, kostengünstig und ohne Qualitätsverlust gestaltet wird.

Hinweise zu unseren vielfältigen Serviceleistungen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Unsere Experten freuen sich auf Ihre Anfragen.

Wir sind für Sie da

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Wir antworten und beraten Sie gerne. 

Kontakt